FC Vaduz: Am Montag kommen die Servettiens

0
139
Szene vom Spiel am 30.Juli 2017 im Rheinparkstadion gegen Servette Genf. Bildmitte Pulijc, der den Ausgleich erzielte.

 

Gelingt dem FC Vaduz erster Sieg
gegen Servette Genf?

 

Gegen Gegner aus der Spitzengruppe tun sich die Vaduzer immer leichter als gegen Teams aus den unteren Tabellenregionen. Das musste auch der überlegene Tabellenführer und mutmassliche Aufsteiger Neuchâtel Xamax in der Frühjahrsrunde erfahren. Da gingen die Vaduzer gleich mit 3:0 in Führung und gaben das Spiel noch aus der Hand. Am Ende hiess es 3:3.

Der FCV hat in der Rückrunde einen regelrechten Lauf. Aus den letzten neun Partien holten die Residenzler 20 Punkte und wollen vom 4. Tabellenrang noch weiter nach vorne, obwohl der momentane drittplatzierte FC Schaffhausen an diesem Wochenende das Heimspiel gegen den FC Chiasso mit 2:1 gewinnen konnte.

Gegen die Servettiens, welche am 30. Juli 2017 in Vaduz ein 1:1 holten, soll nun die momentane Form des FCV ausgespielt und ein Sieg angestrebt werden. Beim FC Vaduz besteht die Hoffnung, dass das Momentum und das Selbstvertrauen nach wie vor vorhanden sind, um dem Gast aus Genf ein Bein zu stellen.

Es wird sicherlich kein leichtes Unterfangen werden, denn die Servettiens sind die härtesten Verfolger von Leader Xamax und machen sich ebenfalls noch Hoffnungen auf den Aufstieg. Der FC Vaduz wird seinerseits alles daransetzen, noch näher an den dritten Tabellenplatz heran zu kommen und die positive Serie der letzten Spiele auszubauen.

 

FC Vaduz – Servette FC

Montag, 5. März 2018

Rheinpark Stadion Vaduz

Anpfiff: 20.00 Uhr

 

 

TABELLE

Rang Team Spiele S U N Tore   Punkte
1 Neuchâtel Xamax 22 17 3 2 50:22 54
2 Servette FC 21 12 7 2 37:17 43
3 FC Schaffhausen 23 13 0 10 42:33 39
4 FC Vaduz 21 9 6 6 30:28 33
5 FC Rapperswil-Jona 21 8 6 7 29:27 30
6 FC Aarau 21 6 6 9 28:35 24
7 FC Chiasso* 23 6 6 11 25:35 21
8 FC Wil 1900 22 5 6 11 21:31 21
9 FC Winterthur 21 3 7 11 23:32 16
10 FC Wohlen 21 3 5 13 26:51 14 Abstieg

 

Ergebnisse gegen Servette

30.07.2017 FC Vaduz – Servette 1:1
13.10.2017 Servette- FC Vaduz 2:0

 

So spielte der FCV am 30.7.2017 gegen Servette: 

Peter Jehle, Thomas Konrad; Diego Ciccone; Mohamed Coulibaly, Tomislav Puljic, Milan Gajic; Marco Mathys; Nils von Niederhäusern, Axel Borgmann, Maurice Brunner, Philipp Muntwiler (C). Auf der Bank: Benjamin Siegrist, Aldin Turkes, Franz Burgmeier, Robin Kamber, Mario Bühler