FL1-Cup 2016/17: Auslosung 1. Vorrund

0
541
FL1-Cup Liechtenstein, 1. Vorrunde, Auslosung am 20.Juli 2016 bei Telecom. Bild links Matthias Bieber (Leiter Communications & Online, der Telecom Liechtenstein AG und der neue Trainer des Team FC Vaduz 2. Daniel Sereinig.
Erste Vorrunde wird am 23./24. August 2016 gespielt 

Insgesamt beteiligen sich in der Saison 2016/17 sechzehn liechtensteinische Mannschaften (eine weniger als im Vorjahr) am Liechtensteiner Cupwettbewerb. Der Sieger steht zu 99% bereits fest, trotzdem haben die Vereine ihre helle Freude an der Austragung. Der sportliche Wert ist allerdings bei diesem Wettbewerbs-Reglement sehr bescheiden. Allerdings haben dieses Cupreglement die Vereine abgesegnet.

Es beteiligen sich folgende 16 Teams: FC Balzers 1, FC Balzers 2, FC Balzers 3, FC Ruggell 1, FC Ruggell 2, FC Schaan 1, FC Schaan Azzurri, FC Schaan 2, FC Triesen 1, FC Triesen 2, FC Triesenberg 1, FC Triesenberg 2, USV Eschen/Mauren 1, USV Eschen/Mauren 2, USV Eschen Mauren 3, FC Vaduz 1

Spieldaten:

1. Vorrunde: Di/Mi, 23./24. August 2016
2. Vorrunde: Di./Mi., 27./28. September 2016
Viertelfinal: Di./Mi., 25./26. Oktober 2016
Halbfinal: Di./Mi., 4./5. April 2017
Finale: Mi 24. Mai 2017

Auslosung l. Vorrunde

Die Auslosung der 1. Vorrunde wurde am 20. Juli 2016 im FL1-Shop in Schaan vorgenommen. Als,,Glücksfee“ amtete der Trainer des Team FC Vaduz 2, Daniel Sereinig. Er loste folgende Partien:
FC Schaan Azzurri – FC Ruggell 2
FC Schaan 3 – USV Eschen/Mauren 3
FC Triesenberg 2 – USV Eschen/Mauren 2
FC Triesen 2 – FC Balzers 1 (1.Liga!)

Freilos: Folgende Mannschaften wurde ein ,,Freilos“ für die 2. Vorrunde zugelost: FC Balzers 3, FC Triesenberg I, FC Ruggell 1 und FC Triesen 1.


Einsatz im Viertelfinal:
Die Halbfinalisten aus dem Vorjahr (FC Vaduz 1, FC Balzers 2, USV 1 und FC Schaan 1) greifen gemäss Cupreglement  erst im Viertelfinal in den Cup ein.

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT