Dauphiné: Brite Chris Froome holt Etappensieg und Leadertrikot

0
353
Chris Froome gewann die 5. Etappe des Critérium du Dauphiné und übernahm gleichzeitig die Führung im Gesamtklassement vor dem BMC-Fahrer Richie Porte aus Australien.

 

Alberto Contador aus dem Trikot gefahren - 
Porte hält als einziger mit 

 

Tour-de-France-Gewinner Chris Froome (Sky) gewinnt die 5. Etappe des 68. Critérium du Dauphiné und holt gleichzeitig auch das Leadertrikot, weil Alberto Contador (Tinkoff) auf den letzten drei Kilometer der Bergankunft in Vaujany nicht mehr mithalten konnte.

Der Australier Richie Porte (BMC) vermochte als einziger dem horrenden Tempo des Briten zu folgen. Nach 140 km von La Ravoire nach Vaujany verweist Froome im Zweiersprint den Australier Porte auf den 2. Rang und verdrängt gleichzeitig Contador von der Spitze der Gesamtwertung.

Tagesdritter wurde der Brite Adam Yates (Orica-GreenEdge) vor Daniel Martin (Etixx – Quick-Step) und Contador, der auch das Bergtrikot abgeben musste, und zwar an den Eritreer Daniel Teklehaimanot (Dimension Data).

Im Gesamtklassement liegt Froome nun sieben Sekunden vor Porte und 27 vor Contador, welcher mit 21 Sekunden Rückstand auf Froome im Ziel eintraf.

Tagesergebnis

1. Chris Froome (Sky)
2. Richie Porte (BMC) +0:01
3. Adam Yates (Orica-GreenEdge) +0:19
4. Daniel Martin (Etixx – Quick-Step) s.t.
5. Alberto Contador (Tinkoff) +0:21
6. Romain Bardet (Ag2R) +0:25
7. Pierre Rolland (Cannondale) +0:27
8. Bauke Mollema (Trek-Segafredo) s.t.
9. Louis Meintjes (Lampre – Merida)
10 Julian Alaphilippe (Etixx – Quick-Step)

Gesamtwertung

1. Chris Froome (Sky)
2. Richie Porte (BMC) +0:07
3. Alberto Contador (Tinkoff) +0:27
4. Daniel Martin (Etixx – Quick-Step) +0:37
5. Julian Alaphilippe (Etixx – Quick-Step) +0:42
6. Adam Yates (Orica-GreenEdge) +0:52
7. Diego Rosa (Astana) +1:08
8. Daniel Navarro (Cofidis) +1:16
9. Bauke Mollema (Trek-Segafredo) +1:21
10. Louis Meintjes (Lampre-Merida) +1:27

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT