Start Schlagworte Regierung

SCHLAGWORTE: Regierung

Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer an den Alpbacher Rechtsgesprächen

Von 28. bis 30. August 2016 finden auch heuer wieder die Rechtsgespräche im Rahmen des Forums Alpbach statt, an welchen Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer teilnimmt....

Regierung auf den Spuren der Technik durchs Oberland

Die Regierungsexkursion 2016 stand ganz im Zeichen der zukunftsorientierten Technik: die diesjährige Regierungsexkursion führte die Teilnehmenden auf einer umweltfreundlichen Tour mit Elektroautos und E-Bikes...

Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer trifft Bundesrat Alain Berset

In seiner Funktion als Wirtschaftsminister hat Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer Bundesrat Alain Berset, Vorsteher des Eidgenössischen Departements des Innern (EDI), in Bern zu einem Arbeitsgespräch...

Liechtenstein ist im Wahljahr angekommen

Am Sonntag, dem 5. Februar 2017, also in ziemlich genau zehn Monaten, finden in Liechtenstein die ordentlichen Neuwahlen zum Landtag statt. Unseren aufmerksamen Leserinnen...

„Impuls Liechtenstein – Erfolgsfaktor Innovation“

Am kommenden Donnerstag, den 19. November, lädt Regierungschef Adrian Hasler die Bevölkerung um 19 Uhr zur Veranstaltung "Impuls Liechtenstein" ein. Unter dem Thema "Erfolgsfaktor...

Staatsangestellte: FBP, VU und DU wollen Kündigungsbestimmungen anpassen

Die Landtagsfraktionen der Fortschrittlichen Bürgerpartei (FBP), der Vaterländischen Union (VU) und den Unabhängigen (DU) haben am Mittwoch eine Motion zur zeitgemässen Ausgestaltung der Kündigungsbestimmungen...

Regierung ebnet Weg für Casinos in Liechtenstein

Nach jahrelangem Stillstand im Casino-Streit werden die Karten neu gemischt: Die Regierung hat am 3. November 2015 die Abänderung des Geldspielgesetzes sowie weiterer Gesetze...

EU lenkt ein: Liechtenstein von Schwarzer Liste entfernt

Die EU-Kommission hat am Montag eine Aktualisierung ihrer Veröffentlichung über Drittländer vorgenommen, welche sich aus steuerlichen Gründen auf nationalen Listen von EU-Mitgliedsstaaten befinden. Die Regierung begrüsst die...