Spiel-Ansetzung der FL Cup-Viertelfinals

Viertelfinal-Spiele LIE-Fussballcup

Nach der Auslosung der Viertelfinalspiele im Liechtensteiner Cup stehen nun die zeitgenauen Ansetzungen der vier Begegnungen fest. Den Auftakt bildet der amtierende Cupsieger FC Vaduz, der am 20. September, um 20 Uhr beim USV Eschen/Mauren III antritt. Die weiteren drei Spiele werden im Oktober ausgetragen.

Der FC Vaduz nützt die Länderspielpause in der Meisterschaft und der UEFA Europa Conference League und bestreitet am Dienstag, 20. September, um 20 Uhr das Viertelfinalspiel im Liechtensteiner Cup. Dabei trifft die Mannschaft von Alessandro Mangiarratti auswärts auf das Viertligateam des USV Eschen/Mauren.

Weiter geht es mit den Viertelfinals zu den regulär angesetzten Terminen am 11. und 12. Oktober. Am 11. Oktober (20 Uhr) kommt es zum Drittligaduell zwischen FC Balzers II und FC Schaan I. Einen Tag später treffen Triesenberg I und USV Eschen/Mauren I sowie FC Vaduz II und FC Balzers I aufeinander.

Liechtensteiner Cup – Viertelfinals

Dienstag, 20. September, 20 Uhr
USV Eschen/Mauren III – FC Vaduz I

Dienstag, 11. Oktober, 20 Uhr
FC Balzers II – FC Schaan I

Mittwoch, 12. Oktober, 20 Uhr
FC Vaduz II – FC Balzers I