Mitarbeitende der Österreich-Bibliotheken empfangen

Foto: Oliver Hartmann

Vaduz (ots) – Das Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten der Republik Österreich veranstaltet zweimal jährlich die „Wiener Seminare“ als Fortbildungsseminare für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der 65 Österreich-Bibliotheken im Ausland. Das diesjährige Wiener Seminar findet unter dem Motto „Regionalität, Kultur und die Zukunft Europas“ vom 4. bis 10. September in Wien statt.

Als Dank für die wertvolle Arbeit der Österreich-Bibliotheken hat das liechtensteinische Ministerium für Gesellschaft und Kultur die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu einer Führung durch das Gartenpalais Liechtenstein in Wien eingeladen. Anschliessend gab die liechtensteinische Botschaft in Österreich einen Empfang in der Hofkellerei des Fürsten von Liechtenstein.

Seit 2003 gibt es in Zusammenarbeit mit Österreich ein Liechtenstein-Regal in den 65 Österreich-Bibliotheken weltweit. Dieses Regal wird mit Buchschenkungen Liechtensteins bestückt. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Österreich-Bibliotheken leisten durch die Betreuung der Liechtenstein-Regale einen wertvollen Beitrag für das Wissen über Liechtenstein im Ausland.