TdS: Küng gewinnt Auftakt-Etappe

Stefan Küng (CH, Kanton Thurgau) gewinnt 1. Etappe der Tour de Suisse (EZF über 10,9 km in Frauenfeld) vor Stefan Bissegger, ebenfalls dem Kanton Thurgau. 

Stefan Küng, schweizerisch-liechtensteinischer Doppelbürger, hat zum Tour de Suisse-Auftakt von heute Sonntag das Einzelzeitfahren in Frauenfeld vor Stefan Bissegger gewonnen.

Der 27jährige Küng distanzierte seinen vier Jahre jüngeren Herausforderer aus dem US-amerikanischen EF-Team um 4 Sekunden und ist damit ins Goldene Trikot des Gesamtführenden geschlüpft. Rang 3 mit zwölf Sekunden Rückstand belegte Mattia Cattaneo aus Italien.

Von den Favoriten auf den Gesamtsieg büsste Richard Carapaz 31 Sekunden ein, Jakob Fuglsang bereits 53.

 

TdS, 1. Etappe, Einzelzeitfahren
über 10,9 km in Frauenfeld

  1. Stefan Küng, SUI                 00
  2. Stefan Bissegger, SUI + 4 Sek.
  3. Mattia Cattaneo ITA + 12
  4. Tom Scully , NZL + 15
  5. Julian Alaphilippe FRAU + 19
  6. Jonas Rutsch GER + 22
  7. Jannik Steimle GER + 22
  8. Florian Vermeersch BEL +22
  9. Sorgen Kragh +22
  10. Rohan Dennis AUS +23

Ferner:

  1. Tom Bohli SUI +36
    26. Claudio Imhof SUI +39
    29. Gino Mäder SUI                       +41
    31. Johan Jacobs SUI                    +42
    44. Fabian Lienhard SUI                +47
    54. Joel Suter SUI                          +52
    61. Kilian Frankiny SUI                  +54
    69. Michael Schär SUI                   +56
    99. Marc Hirschi SUI                      +1.06
    104. Silvan Dillier SUI                    +1.09