Corona: Zahlen fallen weiter

Die Corona-Fallzahlen fallen in fast allen europäischen Ländern täglich, auch in Liechtenstein.

Die aktuellen Fallzahlen für Deutschland als grösstem Land Europas fallen seit mehr als 14 Tagen. Rückläufig sind die Coronazahlen auch in Liechtenstein, der Schweiz, Österreich und anderer europäischen Staaten. Zur grossen Freude aller.

So meldet das Berliner Robert Koch-Institut (RKI) am Dienstag (15.6.) aufgrund der Angaben aus den Gesundheitsämtern Deutschlands nur noch 652 Corona-Neuinfektionen binnen eines Tages. Zum Vergleich: vor einer Woche hatte der Wert bei 1204 Ansteckungen gelegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz gab das RKI  mit bundesweit 15,5 an (Vortag: 16,6; Vorwoche: 22.9).

Als wirksamstes Mittel zur Bekämpfung der Corona-Pandemie gilt die Impfung, sofern genügend Impfstoff vorhanden ist, was nicht immer der Fall ist, wie sich auch in der Schweiz/Liechtenstein zeigt.