Zürcher Hausärzte beginnen mit Corona-Impfung

151

Impfstart in Liechtenstein
am
nächsten Montag

Die Zürcher Hausärzte können in der nächsten Woche mit der Impfung gegen Covid-19 anfangen. Der Kanton Zürich werde in einem ersten Schritt voraussichtlich 33’500 Dosen des neu zugelassenen Moderna-Impfstoffes erhalten, bestätigte die Gesundheitsdirektion einen Bericht der NZZ.

165 Praxen wurden bereits darüber informiert, dass sie bei der Kantonsapotheke je 100 Impfdosen bestellen können. Ausgewählt wurden die Praxen mit einer hohen Zahl an Risikopatienten/Innen.

In Liechtenstein beginnen die Impfungen am nächsten Montag, 18. Januar.