VEU bekommt es mit dem nächsten Topteam zu tun

117
VEU Torjäger Puschnik in Aktion gegen Linz.

Mit den Red Bull Hockey Juniors empfängt die VEU ein Top-Team der Liga. Beide Mannschaften liegen derzeit mit 29 Punkten aus 12 Spielen Kopf an Kopf in der Alps Hockey League Tabelle auf Platz 4 und 6. Hinter Tabellenführer Pustertal und Meister Laibach liegen die Teams von Platz 3 bis 7 eng beieinander.

Erst zwei Spiele haben die Jungbullen in der regulären Spielzeit verloren und zwei weitere Niederlagen nach Overtime stehen 8 Siegen gegenüber. Die Salzburger haben eine hohe Qualität und einiges an Tiefe in ihrem Kader. Weniger die Superstars, sondern das starke Kollektiv sind das Markenzeigen der jungen Truppe aus der Mozartstadt.

Das Hinspiel in Salzburg ging für die VEU mit 4:1 verloren. Daheim möchten die Feldkircher das Spiel für sich entscheiden. Nach der Niederlage in Asiago haben die VEU-Cracks nicht lange Zeit sich auf den neuen Gegner einzustellen. Eingestellt sollte auch das Visier der Stürmer gut sein, will man Erfolg haben.

Die VEU-Fans können ihr Team wie gewohnt im Livestream bei Valcome.TV verfolgen und unterstützen. Durch die gesetzlichen Corona-Maßnahmen sind weiterhin keine Zuschauer in der Halle erlaubt.

Auch der „Gameday Service“ der VEU-Gastro steht für das leibliche Wohl der Fans  wieder zur Verfügung.

VEU Feldkirch – Red Bull Hockey Juniors
Feldkirch, Vorarlberghalle, Dienstag  12.01.2021, 19:30h