FC Vaduz verliert in Winterthur

138
Der FC Vaduz verlor das erste Testspiel im neuen Jahr in Winterthur 3:2.

Das erste Spiel im neuen Jahr verlief für den FC Vaduz nicht besonders gut. Die Truppe von Trainer Mario Frick verlor das Testspiel bei der Truppe von Ralph Loose in Winterthur mit 3:2. Es kamen alle Spieler zum Einsatz, so dass sich Trainer Frick ein Bild von der momentanen Leistungskraft des Kaders machen konnte.

Die nächste Testpartie steigt vor dem Wiedereinstieg in die Meisterschaft der Super League am nächsten Freitag, 15. Januar, 18:30 Uhr im Rheinparkstadion gegen den FC Dornbirn.