Erste Heimniederlage für RB Leipzig

148
Der BVB setzt im Spitzenkampf gegen Gladbach auf Stürmerstar Ergin Haaland.

RB Leipzig – Borussia
Dortmund 1:3 (0:0)

 

Borussia Dortmund hat RB Leipzigs Sturm an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga verhindert und selbst einen wichtigen Sieg im Kampf um die Meisterschaft gefeiert. Der BVB gewann am Samstagabend (09.01.2021) mit 3:1 (0:0) bei den heimstarken Sachsen und verkürzte als Vierter den Rückstand auf den Tabellenzweiten auf drei Punkte. Mit zwei Zählern mehr als Leipzig verteidigte Bayern München trotz der Niederlage am Freitag in Gladbach die Tabellenführung erfolgreich.

Während die erste Halbzeit ereignisarm verlief, sorgte Jadon Sancho in der 55.min. für die etwas doch überraschende Dortmunder Führung. Denn in Hälfte eins gaben eindeutig die Leipziger den Takt vor und kamen zu einigen hochkarätigen Chancen. Das änderte sich in den zweiten 45 Minuten drastisch. Der BVB war kaum mehr wiederzuerkennen. Die Predigt des Trainers musste Wunder gewirkt haben. Dortmund spielte und wie. Leipzig kam kaum mehr zum verschnaufen. Und so fielen die weiteren Tore.

BVB-Torjäger Haaland leitete die 0:2-Führung mit einem Dribbling durch vier Leipziger selbst ein, köpfte dann eine Flanke von Sancho ins Tor. Bei der endgültigen Entscheidung hebelte Reus die RB-Abwehr mit einem Pass aus, Haaland umkurvte Gulacsi und schob zum 0:3 ein. Sörloths erstes Bundesligator war am Ende nur für die Statistik gut.

 

 TABELLE

 

Rang Verein Spiel       Tore   Punkte  
1 Bayern München 15       46 : 24       33  
2 RB Leipzig 15       26 : 12       31  
3 Bayer 04 Leverkusen 15       30 : 15       29  
4 Borussia Dortmund 15       31 : 19       28  
5 1. FC Union Berlin 15       31 : 20       25  
6 VfL Wolfsburg 15       22 : 17       25  
7 Bor. Mönchengladbach 15       28 : 24       24  
8 SC Freiburg 15       28 : 24       23  
9 Eintracht Frankfurt 15       25 : 23       23  
10 FC Augsburg 14       16 : 19       19  
11 VfB Stuttgart 14       26 : 21       18  
12 Hertha BSC 14       23 : 24       16  
13 Werder Bremen 15       17 : 24       15  
14 1899 Hoffenheim 15       22 : 30       15  
15 1. FC Köln 15       13 : 27       11  
16 Arminia Bielefeld 14       9 : 24       10  
17 FC Schalke 04 15       12 : 39         7  
18 1. FSV Mainz 05 15       14 : 33         6