Bundesrat verschärft Massnahmen

490

Der Bundesrat verlängert die bestehenden Corona-Massnahmen für die Schweiz und erlässt zusätzlich neue Regeln.

Die im Dezember beschlossene Schliessung der Restaurant-und Freizeiteinrichtungen wird bis Ende Februar verlängert. Zudem gilt ab Montag, 18. Januar 2021, eine Home-Office-Pflicht, wo immer dies möglich ist. Läden für Güter des nicht täglichen Bedarfs werden ebenso ab Montag geschlossen. An privaten Veranstaltungen dürfen maximal fünf Personen teilnehmen, wobei Kinder mitgezählt werden.

Inwieweit Liechtensteins Regierung nachziehen wird, werden wir nächstens erfahren.