YB spielt im Frühjahr europäisch

142
Topstürmer von YB, Jean-Pierre  Nsame erzielt per Elfer den 1:1-Ausgleich gegen Cluj. Später wird er des Feldes verwiesen.

Schmeichelhafter YB-Sieg
gegen Cluj/Rumänien 

Dank eines schmeichelhaften 2:1-Sieges gegen Cluj stehen die Young Boys aus Bern als Gruppenzweiter in der nächsten Runde der Europa-League. Cluj war am Donnerstag das bessere Team, doch YB lebte vom Wettkampfglück.

Die Berner bleiben in der 1. Halbzeit offensiv grösstenteils harmlos, finden keinen Zugriff zum Spiel. Auch in Hälfte zwei passiert lange nichts, dann das 0:1 wie aus heiterem Himmel. Cluj führt. Zu Recht, sie haben die Führung klar verdient. Ein umstrittener Elfer bringt YB wieder zurück ins Spiel. Jean-Pierre Nsame stellt in der 90.min. auf 1:1. Gianluca Gaudino trifft wenig später noch ins leere Tor und stellt auf 2:1. Das Unentschieden hätte YB bereits genügt.

Und so geht ein Abend für den Schweizer Fussball-Klassenprimus doch noch erfolgreich zu Ende. Und man darf sich auf das Frühjahr freuen, wenn die Berner europäisch wieder in Erscheinung treten.

Die Tore

0:1 für den CFR 1907 Cluj durch Gabriel Debeljuh (84. Minute): Cluj kombiniert sich wunderschön durch die YB-Hintermannschaft. Erst scheitert Mario Rondón noch am rechten Pfosten, doch Gabriel Debeljuh kann im Nachschuss aus leicht abseitsverdächtiger Position einschieben! Hier gibt es in der Gruppenphase kein VAR und so zählt der Treffer unweigerlich!

1:1 für den BSC Young Boys Bern durch Jean-Pierre Nsame (90. Minute, Penalty): Jean-Pierre Nsame trifft vom Penaltypunkt tief in der Nachspielzeit! Ist das denn die Möglichkeit? Der eingewechselte Ersatzkeeper Gregor Sandomierski ahnt die Ecke und berührt den Ball noch mit den Fingerspitzen, er kann den Einschlag aber nicht verhindern!

2:1 für den BSC Young Boys Bern durch Gianluca Gaudino (90. Minute): Die Ereignisse überschlagen sich! Gianluca Gaudino trifft bei einem zwei-gegen-null-Konter ins „leere“ Tor und sichert seinem Team damit definitiv das Weiterkommen.

 

TABELLE

 

Rang Verein Spiele       Tore   Pkt.
1 AS Rom 6       13:5   13
2 Young Boys Bern 6       9:7   10
3 CFR Cluj 6       4:10   5
4 ZSKA Sofia 6       3:7   5

 

ERGEBNISSE

 

Leicester City-EK Athen 2:0

Sporting Braga-Luhansk 2:0

Sparta Prag – AC Mailand 0:1

FC Villarreal – Qarabag FK

Maccabi Tel Aviv – Sivasspor 1:0

Celtic Glasgow- OSC Lille 3:2

Ludogorets – LASK 1:3

Tottenham Hotspur – Antwerpen 2:0

Dinamo Zagreb – ZSKA Moskau 3:1

WAC – Feyenoord Rotterdam 1:0

Hoffenheim – KAA Genf 4:1

Slovan Liberec – Roter Stern Belgrad 0:0

ZSKA Sofia – AS Rom 3:1

Young Boys Bern – CFF 1907 Cluj 2:1

Rapid Wien – Molde FK 2:2

Dundalk – FC Arsenal 2:4

Bayer Leverkusen – Slavia Prag 4:0

Hapoel Beer Sheva – Nizza 1:0

Lech Posen – Glasgow Rangers 0:2

Standard Lüttich – Benfica Lissabon 2:2

PAOK Saloniki – Granada 0:0

PSV Eindhoven – Omonia Nicosia 4:0

Rijeka – Alkmaar 2:2

Neapel – Real Sociedad 1:1