Die gesamte FCV-Familie packte mit an

133

Rheinparkstadion fürs Spiel gegen
Servette freigeschaufelt

Nach den intensiven Schneefällen vom vergangenen Wochenende war das Rheinpark-Stadion in den letzten zwei Tagen komplett in weiss gehüllt. Um das Nachholspiel der 7. Runde in der Raiffeisen Super League vom Mittwoch, 9. Dezember 2020 gegen Servette FC durchführen zu können, musste heute die gesamte FCV-Familie mit anpacken, damit das Stadion noch rechtzeitig von den Schneemassen befreit werden konnte.

Neben dem Stadionteam der Gemeinde Vaduz waren auch die Geschäftsstelle, Juniorentrainer, das Catering-Team, Stewards, der Staff und die Spieler der 1. Mannschaft des FC Vaduz sowie einige treue FCV-Fans im Einsatz.

Der FC Vaduz bedankt sich bei allen für die Unterstützung.