Verkehrsunfälle in Triesen und Vaduz

106
Verkehrsunfall am Freitag in Triesen.

lpfl – Am Freitag 20. November 2020, um 15:30 Uhr, ereignete sich in Triesen ein Verkehrsunfall.

Eine Autolenkerin fuhr auf der Bergstrasse in Triesen talwärts. Dabei überholte sie ein vor ihr fahrendes Auto. Höhe der Abzweigung Lawenastrasse kollidierte sie mit einem entgegen kommenden Pw, welcher bergwärts fuhr.

Verletzt wurde niemand. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 


 

Verkehrsunfall in Vaduz

Am Freitag 20. November 2020, um 17:10 Uhr, ereignete sich in Vaduz ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.

Ein Mann beabsichtigte zu Fuss den Kreuzungsbereich Rätikonstrasse / Auring beim Trottoir zu überqueren. Eine Autolenkerin bog zur gleichen Zeit vom Auring kommend in die Rätikonstrasse ein. Dabei übersah sie den Fussgänger auf dem Trottoir und es kam zu einer Streifkollision wobei der Mann zu Boden geworfen und verletzt wurde.

Der Mann wurde durch den Rettungsdienst des LRK in ein Spital gebracht. Am Auto entstand kein Sachschaden.