LLB erweitert Online-Angebote für private und institutionelle Kunden

152

Die Liechtensteinische Landesbank (LLB) baut ihr E-Banking weiter aus: Nutzer erhalten im LLB Online Banking eine überarbeitete Navigation, ein neues Dashboard mit spezifischen Ansichten und Funktionen. Institutionelle Kunden profitieren zudem von einem Cockpit, über das Kundenvermögen direkt bewirtschaftet und analysiert werden können. Ein Formularcenter bringt zudem Vorteile im Kontoeröffnungsprozess.

Bei der Weiterentwicklung ihres E-Bankings setzt die LLB sowohl auf funktionale Erweiterungen als auch auf eine weiter verbesserte Benutzerfreundlichkeit. „Hierzu haben wir Kundenfeedback aus persönlichen Gesprächen und Kundenumfragen genutzt, um unsere digitalen Angebote gezielt zu optimieren und für spezifische Bedürfnisse auszubauen“, erklärt Tobias Schlömer, Leiter Group Multi Channel Management. Die erweiterten und neuen Funktionen sowie Ansichten stehen seit dem jüngsten Release-Update vom 21. November 2020 zur Verfügung.

Neu zeigt das LLB Online Banking auf der Startseite, analog zum LLB Mobile Banking, eine vordefinierte Kachelübersicht (Dashboard) mit den wichtigsten Informationen. Anleger erhalten im E-Banking weiterführende Möglichkeiten. Je nach gewählter Anlagelösung des Kunden sind Analyseansichten, Funktionen und Informationen aufgeschaltet wie beispielsweise eine Funktion zum Vergleich der Vermögensentwicklung oder die Anzeige der Portfolio-Effizienz.

Institutionelle Kunden profitieren darüber hinaus von einem eigenen, integrierten Cockpit, das eine ideale Zusammenarbeit zwischen Intermediär und Bank ermöglicht. Das Cockpit unterstützt die institutionellen Kunden bei der Bewirtschaftung ihrer Kundenvermögen. Der Intermediär kann so schnell und einfach alle Portfolios und Wertpapierpositionen einsehen und überwachen.

Eine weitere digitale Dienstleistung für institutionelle Kunden ist das Formularcenter: Damit wird der Kontoeröffnungsprozess deutlich beschleunigt. Der Intermediär kann mit wenigen Klicks alle nötigen Formulare zusammenstellen, die für den jeweiligen Geschäftsfall nötig sind. Wenn er über eine qualifizierte digitale Signatur verfügt, kann er den Kontoeröffnungsprozess sogar komplett papierlos direkt am PC abschliessen.

Das LLB Online Banking bietet somit sowohl für private wie institutionelle Kunden eine umfassende und integrierte Banking-Lösung, die 24/7 zur Verfügung steht und nach den höchsten Sicherheitsstandards funktioniert.

Weitere Informationen zum LLB E-Banking-Angebot: www.llb.li/releasenotes

Wichtige Termine
Freitag, 7. Mai 2021, 29. ordentliche Generalversammlung

Kurzporträt
Die Liechtensteinische Landesbank AG (LLB) ist das traditionsreichste Finanzinstitut im Fürstentum Liechtenstein. Mehrheitsaktionär ist das Land Liechtenstein. Die Aktien sind an der SIX kotiert (Symbol: LLBN). Die LLB-Gruppe bietet ihren Kunden umfassende Dienstleistungen im Wealth Management an: als Universalbank, im Private Banking, Asset Management sowie bei Fund Services. Mit 1’075 Mitarbeitenden (in Vollzeitstellen) ist sie in Liechtenstein, in der Schweiz, in Österreich und den Vereinigten Arabischen Emiraten (Abu Dhabi und Dubai) präsent. Per 30. Juni 2020 lag das Geschäftsvolumen der LLB-Gruppe bei CHF 86.5 Mia.