Kollision zwischen Auto und Velo

102

(Flawil) – Am Sonntag (22.11.2020), um 23:55 Uhr, ist es in Flawil, auf dem Bahnhofsplatz, zu einer Kollision zwischen dem Auto eines 51-Jährigen und einem 16-jährigen Velofahrer gekommen. Der Velofahrer verletzte sich dabei leicht. Beide Verkehrsteilnehmer waren in nicht fahrfähigem Zustand unterwegs.

Der 51-Jährige bog mit seinem Auto von der Unterdorfstrasse auf den Bahnhofsplatz ein und verursachte dabei eine Kollision mit dem Hinterrad des 16-jährigen Velofahrers. Dieser stürzte und verletzte sich leicht. Der 51-Jährige war in nicht fahrfähigem Zustand unterwegs. Aufgrund seines gesundheitlichen Zustandes wurde er durch die Polizeipatrouille ins Spital gebracht. Bei ihm wurde eine Blut- und Urinprobe verfügt. Der Führerausweis wurde im abgenommen. Der 16-Jährige stand unter dem Einfluss von Alkohol.