Gossau: Kollision zwischen Auto und Lastwagen

111

Am Mittwochabend (14.10.2020), um 17:45 Uhr, ist es auf der Flawilerstrasse zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Lastwagen gekommen. Eine 67-jährige Autofahrerin wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Die 67-Jährige fuhr mit ihrem Auto in Richtung Flawil. Auf Höhe der Ringstrasse überholte sie ein anderes Auto. Anschliessend schwenkte ihr Auto, aus bisher ungeklärten Gründen, mehrmals von rechts nach links, sodass entgegenkommende Fahrzeuge ausweichen mussten. Gleichzeitig fuhr ein 65-jähriger Mann mit einem Lastwagen auf der Gegenfahrbahn in Richtung Gossau. Dabei nahm er wahr, dass ihm das Auto der 67-Jährigen auf seiner Fahrbahn entgegenkam. In der Folge bremste er den Lastwagen stark ab. Eine Kollision zwischen den zwei Fahrzeugen konnte jedoch nicht mehr verhindert werden. Durch den Zusammenprall wurde das Auto der Frau nach rechts über die rechte Fahrbahn abgewiesen. Im Anschluss kollidierte das Auto frontal mit einem Randleitpfahl, fuhr über das angrenzende Wiesland und kam schlussendlich zum Stillstand. Die 67-Jährige wurde zwecks Kontrolle von der Rettung ins Spital gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 13’000 Franken.