First neuer Gold Partner

247

Der FC Vaduz darf einen neuen Gold Partner in seinen Reihen begrüssen. Mit der First Advisory Group hat der Aufsteiger in die Raiffeisen Super League einen neuen starken Partner an seine Seite holen können. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Vaduz wird ab sofort auf den Stutzen der Profimannschaft, im Stadion auf der Softbande hinter dem Tor sowie als CSR-Partner der Special Olympics Mannschaft zu sehen sein.

Der Liechtensteiner Profiverein darf somit einen neuen starken Partner an seiner Seite präsentieren. Die First Advisory Group wird dabei eine längerfristige Partnerschaft beim FC Vaduz bis 2023 eingehen. «Es freut uns enorm, dass wir mit der First Advisory Group einen regional verankerten Partner mit Verbundenheit zum FC Vaduz gewinnen konnten. Wir wollen Teil des First Spirits sein und sind stolz, dass sich das Traditionsunternehmen zum FCV bekennt», so Patrick Burgmeier, Geschäftsführender Präsident des FC Vaduz. Die First Advisory ist seit Jahren Mitglied im VIP-Club des FC Vaduz und somit eng mit dem FC Vaduz verbunden. «Mit unserem Engagement möchten wir ein Zeichen setzen und den eingeschlagenen erfolgreichen Weg des FC Vaduz unterstützen. Neben dem Engagement bei der 1. Mannschaft ist für uns die Unterstützung der sozialen Projekte des FC Vaduz sehr wichtig, namentlich das Special Olympics Teams», untermauert Iwan J. Ackermann, CEO der First Advisory Group, die Aspekte der neuen Partnerschaft.

Die First Advisory Group als eines der führenden, unabhängigen Finanzdienstleistungsunternehmen mit Geschäftsstellen in Vaduz, Zürich, Genf, Hongkong und Singapur wurde 1954 als Anwaltsbüro mit Sitz in Vaduz gegründet. Heute bietet die inhabergeführte First Advisory Group umfassende Finanzdienstleistungen mit Fokus auf die Vermögensberatung und den Vermögensschutz an.