FC Vaduz verpflichtet Linus Obexer

165

Der FC Vaduz vermeldet die Leih-Verpflichtung von Linus Obexer. Der 23-jährige Berner stösst vom amtierenden Meister und Cup-Sieger BSC Young Boys ins Rheinpark Stadion. Der linke Aussenbahnspieler unterschreibt einen Vertrag bis im Winter mit der Option für eine definitive Übernahme.

Der ehemalige Schweizer U20-Nationalspieler absolvierte sämtliche Juniorenstufen beim Berner Stadtclub. Nach mehreren Leih-Vereinen stiess er in diesem Sommer zurück zum Meister. Zuletzt stand er beim FC Lugano im Kader und absolvierte in der abgelaufenen Saison insgesamt 16 Pflichtspiele für die Tessiner in der Raiffeisen Super League. Aufgrund einer Fussverletzung fiel er mehrere Spiele aus. «Wir hatten Linus schon seit längerem bei uns auf dem Rader. Er wird unsere linke Seite mit seiner Qualität und seinem Offensiv-Punch weiter verstärken. Des Weiteren wird er uns mit seiner Super League Erfahrung sicherlich helfen können», so Sportchef Franz Burgmeier zur Neuverpflichtung.