VEU-Turnier: Nur 250 Zuschauer zugelassen

138
Aufgrund einer wegen dem Coronavirus getroffenen behördlichen Massnahme sind nur 250 Zuschauer für die Finalspiele am Samstag in der Vorarlberghalle (Bild) in Feldkirch zugelassen.

 

Aufgrund der gestern Mittag kurzfristig geänderten, behördlichen Voraussetzungen für das Valcome TV Tournament bittet die VEU Feldkirch um Verständnis für die folgenden Massnahmen:

Für beide Spiele heute gilt die Beschränkung auf maximal 250 Zuschauer. Das Spiel um Platz 3 beginnt um 16.45 Uhr, Einlass ist ab 16.00 Uhr.  Nach dem Spiel um Platz 3 muss die Halle komplett geräumt werden.

«Das Finale zwischen der VEU Feldkirch und dem EHC Lustenau startet um 20.00 Uhr. Für dieses Spiel können wir sicherstellen, dass alle Fans, die bisher eine VEU-Dauerkarte gekauft haben, Zutritt haben. (Dies gilt heute leider nicht für Freikarten oä.) Wir bitten unsere Dauerkarteninhaber aber dringend, dass sie bis spätestens 19.30 Uhr in der Halle sind. Nur so gebt Ihr uns und anderen Fans die Chance, mögliche freie Plätze bis zum Limit von 250 zu füllen.»

Das Spiel um Platz 3 wird auf valcome.tv frei übertragen, das Finale gibt es um EUR 4,99 im Livestream. Wir hoffen, dass möglichst viele die Chance nutzen, das erste Saisonderby von zu Hause aus zu verfolgen.