Rheintaler Grenze bleibt geöffnet

137

Obwohl die Fallzahlen wieder steigen, soll die Grenze zwischen der Schweiz und Österreich nicht mehr geschlossen werden.

Dies erklärte Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga bei einem Besuch des österreichischen Bundeskanzlers Sebastian Kurz. «Wir wollen alles dafür tun, dass an der Grenze keine Schliessungen mehr nötig sind» Allerdings sei die Ausrufung einer Quarantänepflicht für einzelne Regionen bei sehr hohen Fallzahlen, sagte Kurz.