Referendum gegen «Mühle»-Abbruch

255
Gegen den Verpflichtungskredit in Höhe von 1.265 Mio. Franken für den Abbruch des Landgasthofs Mühle ist das Referendum ergriffen worden.

 

Wie eine Meldung auf der Facebook-Seite «Miar z’Vadoz» besagt, hat eine Gruppe um Anita Mathis-Frommelt das Referendum gegen den Abbruch des Landgasthofs «Mühle» im Ebenholz ergriffen. Die Gemeinde Vaduz will den Gasthof abreissen und die Liegenschaft in eine Grünanlage umwandeln. Dafür hat der Gemeinderat einen Kredit in Höhe von CHF 1’265.000.—bewilligt.

Die Referendumsgruppe dazu: « Wir sind der Meinung, dass das bestehende Gebäude z.B. durch Sanierung des Restaurants und Umbau des Wohnhauses in mehrere Wohnung (Pläne liegen bereits vor) sinnvoller genutzt werden kann, anstatt eine Grünfläche in einem Wohngebiet von dem aus man bereits in wenigen Schritten in der Natur ist, für diesen Betrag anlegen zu lassen.»

Die Unterschriftenlisten müssen bis spätestens 2. Oktober 2020 bei der Gemeinde abgegeben werden.