LFV Cup: Balzers II Favorit gegen Triesenberg II

189
Chevalley, mit 1.Liga-Erfahrung,  ist einer der Angreifer beim FC Triesenberg. Foto: Jürgen Posch 

Triesenberg I spielt beim
Fünftligisten Vaduz III

Zum Abschluss der 2.Vorrunde stehen sich am Dienstag, 22. September, 20 Uhr, auf der Sportanlage Leitawies die 2. Mannschaft des FC Triesenberg und die 2. Team des FC Balzers gegenüber. Die Favoritenrolle muss dem FC Balzers zugesprochen werden.

Anstoss: Leitawies, DI, 22.9.2020, 20 Uhr

 

FC Vaduz III – FC Triesenberg I 

Einen Tag später, am Mittwoch, stehen sich im Rheinpark die 3. Mannschaft des FC Vaduz und das Triesenberg Eins gegenüber. Auch hier sind die Rollen klar verteilt. Der FC Triesenberg als Spitzenteam der 3. Liga ist auch hier klarer Favorit.

Anstoss: Rheinpark, MI, 23.9.2020, 20 Uhr

 

2. Vorrunde

DIE, 22.9.2020

Leitawies

20:00 Uhr FC Triesenberg II (5.) – FC Balzers II (4.)

MI, 23.9.2020

Rheinpark, Vaduz

FC Vaduz III (5.) – FC Triesenberg I (3.)

 

Die bisherigen Ergebnisse


(1. Vorrunde)

FC Schaan I (4.Liga) – USV Eschen III (4.Liga) n.V. und Elfmeterschiessen

FC Schaan II (5.) -Triesenberg I (3.) 0:6

FC Balzers II (4.) – USV Eschen/Mauren II (3.) 4:1

  1. Vorrunde

FC Ruggell II (4.) – FC Triesen I (3.) 5:6 n.V. und Elfmeterschiessen

FC Schaan I (4.) – FC Triesen II (5.) 6:1

DI, 20 Uhr: FC Triesenberg II (5.) -FC Balzers II (4.)

Mi, 20 Uhr: FC Vaduz III (5.) – FC Triesenberg I (3.)