FC Schaan beim Tabellen-Schlusslicht zu Gast

175
Jubel beim FC Schaan I nach dem 2:0-Sieg gegen den FC Trübbach am 5.9.2020. Foto: Jürgen Posch.

Nach einem etwas durchzogenen Start des FC Schaan I in die 4.Liga-Meisterschaft, heisst es heute beim Tabellenletzten FC Haag die vollen Punkte zu holen.

Vor allem im Hinblick auf das Saisonziel, das beim FC Schaan heisst: Gruppensieg und Aufstieg in die 3. Liga. Die von Spielertrainer Lucas Eberle gecoachte Mannschaft ist jung und ambitiös. Das Potenzial für den Gruppensieg und Aufstieg ist durchaus vorhanden. Jetzt heisst es nur noch die Fortschritte in die Tat umzusetzen.

Anstoss: Sportplatz Haag, SA, 18:00 Uhr

 

4. Liga – Gruppe 2

Sa 12.09.2020

17:00 FC Mels 2-FC Trübbach 1

17:00 FC Untervaz 1-FC Buchs 2

18:00 FC Balzers 2-FC Grabs 1

18:00 FC Haag 1-FC Schaan 1

So 13.09.2020

15:00 FC Orion Chur 1-FC Sevelen 1

 

TABELLE
4. Liga – Gruppe 2

 

 

1. FC Sevelen 1 3 8 : 6 7  
2. FC Buchs 2 3 3 : 2 6  
3. FC Balzers 2 3 7 : 5 6  
4. FC Mels 2 3 4 : 3 6  
5. FC Grabs 1 2 4 : 1 4  
6. FC Schaan 1 3 3 : 2 4  
7. FC Untervaz 1 3 4 : 7 3  
8. FC Orion Chur 1 3 3 : 4 3  
9. FC Trübbach 1 3 3 : 6 1  
10. FC Haag 1 2 3 : 6 0  

 

4.Liga – Gruppe 3

Fr 11.09.2020

FC Ruggell  II – USV Eschen/Mauren III     1 : 2

 

TABELLE
4. Liga – Gruppe 3

1. FC Rebstein 2a 4         12 : 4    10 Pkt.
2. USV Eschen/Mauren 3 3         10 : 7      7  
3. FC Rorschacherberg 1 3         13 : 9      6  
4. FC Altstätten 2 3         6 : 5      5  
5. FC Staad 1b 3         9 : 7      4  
6. FC Ruggell 2 4         9 : 10      4  
7. FC St. Margrethen 2 2         3 : 4      3  
8. FC Au-Berneck 05 2 2         4 : 8      1  
9. FC Montlingen 2 3         7 : 9      1  
10. FC Appenzell 2 3         3 : 13      0