Einbruchdiebstahl und Falschgeld

146

Elektrische Arbeitsgeräte aus Lagerraum gestohlen

In Triesen kam es zu einem Einbruchdiebstahl. 

Zwischen Freitag, 04.09.2020 und Sonntag, 20.09.2020 verschaffte sich eine unbekannte Täterschaft Zutritt in einen Lagerraum und entwendete mehrere elektrische Arbeitsgeräte. Es entstand ein Vermögensschaden von mehreren tausend Franken.

 

Mit Falschgeld bezahlt

In Schaan versuchte am Montag ein Mann mit Falschgeld zu bezahlen.

Gegen 19:00 Uhr betrat ein Mann einen Verkaufsladen, wählte ein Getränk aus und bezahlte es mit einer falschen Euro Note. Die Kassiererin bemerkte dies und verständigte die Landespolizei. Es entstand kein Sachschaden. Zur weiteren Sachverhaltsermittlung wurde der Mann zum Polizeiposten gebracht.