Türkei droht Griechenland mit Krieg!

245
Griechische und türkische Truppenverbände demonstrieren mit Manövern in der Region militärische Stärke. 

Der Kampf ums Erdgas
in der Ägäis 

Der Konflikt zwischen der Türkei und Griechenland scheint zu eskalieren. Hintergrund des Streits sind Erdgasvorkommen in der Ägäis.
Ankara sagt: Sollte Griechenland seine territorialen Ansprüche in der Ägäis ausweiten, würde die Türkei das als Grund für eine militärische Auseinandersetzung werten». Wenn das kein Kriegsgrund ist, was denn sonst? Frage der türkische Vizepräsident Fuat Oktay laut de staatlichen Nachrichten Anadolu. Auch Aussenminister Mevlut Cavusoglu droht den Griechen: «Das wäre ein Grund für einen Krieg.»

Hintergrund der Streitigkeiten zwischen den beiden Mitgliedsstaaten der Nato und der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) sind große Erdgasvorkommen, die im östlichen Mittelmeer vermutet werden. Bereits seit längerem erkundet die Türkei den Meerboden in Regionen, die sowohl von Zypern als von Griechenland beansprucht werden.

Griechische und türkische Truppenverbände demonstrieren beide mit Manövern in der Region militärische Stärke. Während die griechischen Manöver von französischen Einheiten unterstützt werden, beteiligen sich an den türkischen Übungen die US-Marine. Gestern soll es bereits zu ersten kleineren Scharmützeln gekommen sein. (dpa/Dillmann)