Fahrzeugstatistik – Bestand 30. Juni 2020 veröffentlicht

158

Am 30. Juni 2020 waren gemäss den Ergebnissen des Amtes für Statistik insgesamt 40’997 Motorfahrzeuge und 4’144 Anhänger in Verkehr. Im Jahresvergleich ergab sich bei den Motorfahrzeugen eine Zunahme um 0.9%.

Die Zahl der Personenwagen erhöhte sich um 0.6% auf 30’434 Personenwagen. Wie schon in den Vorjahren war Volkswagen mit 4’583 Personenwagen die weitaus häufigste Marke, gefolgt von Audi, Mercedes, BMW, Toyota und Ford. Nach den einzelnen Typen betrachtet, war der VW Golf an erster Stelle, gefolgt vom VW Polo, dem Audi A4 und dem Audi A3.

Personenwagen mit reinem Elektroantrieb erreichten im Jahr 2020 mit 403 Fahrzeugen einen Anteil von 1.3% aller am Stichtag zugelassenen Personenwagen. Hybridelektrisch betriebene Personenwagen erreichten mit 906 Personenwagen einen Anteil von 3.0%. Trotz rückläufiger Zahlen waren benzinbetriebene Fahrzeuge weiterhin führend mit einem Anteil von 62.8% bzw. 19’116 Personenwagen. Der Anteil dieselbetriebener Personenwagen betrug mit 9’912 Fahrzeugen im Berichtsjahr 32.6% nach 32.9% im Vorjahr.

Mehr dazu finden Sie unter folgenden Links:
Fahrzeugstatistik – Bestand 30. Juni 2020
Download Publikation
eTab-Portal (Online-Datenabfrage)