Das Amt für Statistik hat die Krankenkassenstatistik 2019 veröffentlicht

140

Mit Bruttoleistungen der Obligatorischen Krankenpflegeversicherung von CHF 177.7 Mio. im Jahr 2019 wurden 5.6% mehr Leistungen abgerechnet als im Vorjahr. Damit liegt das Gesamtwachstum der Kosten einerseits über dem durchschnittlichen Wert der fünf Vorjahre von 0.3% pro Jahr und andererseits über dem von der Regierung festgelegten Kostenziel von 2.0%.

Die grössten Anteile der Bruttoleistungen entfallen mit 38.2% auf die Spitalkosten und mit 22.3% auf die ambulanten Arztkosten (ohne Arzneimittel). Diesbezüglich wurden im Vorjahresvergleich mit CHF 67.9 Mio. um 8.8% mehr Spitalkosten und mit CHF 39.6 Mio. um 3.7% höhere ambulante Arztkosten abgerechnet.

Mehr dazu finden Sie unter folgenden Links:
Krankenkassenstatistik 2019
Download Publikation
eTab-Portal (interaktive Datenabfrage)