St.Gallen: Mutmasslicher Einbrecher festgenommen

138

Am Donnerstag (27.08.2020), in der Zeit zwischen 2:10 Uhr und 2:45 Uhr, ist es an der Torstrasse zu einem Einbruch in eine Firma gekommen. Die Stadtpolizei St.Gallen erwischte den Einbrecher, einen 53-jährigen Schweizer, in flagranti und nahm ihn fest.

Dem 53-jährigen Mann wird vorgeworfen, ins Gebäude der Firma eingebrochen zu sein. Dort begab er sich zur Registrierkasse, konnte diese nur teilweise öffnen und weniger als hundert Franken Bargeld an sich nehmen. Der Einbruch wurde bemerkt und die Polizei alarmiert. Die aufgebotenen Mitarbeitenden der Stadtpolizei St.Gallen konnten den Schweizer noch auf dem Firmenareal anhalten. Er wurde vorläufig festgenommen und der Kantonspolizei St.Gallen übergeben. Gegen den 53-Jährigen werden strafrechtliche Massnahmen geprüft.