Hinterforst: Bei Kollision verletzt

149

Am Donnerstagabend (23.07.2020), kurz nach 21 Uhr, ist es auf der Luchsstrasse zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Eine Beifahrerin zog sich unbestimmte Verletzungen zu und musste von der Rega ins Spital geflogen werden.

Ein 32-jähriger Autofahrer fuhr gemeinsam mit seiner 27-jährigen Beifahrerin auf der Höhlistrasse von Altstätten Richtung Eichberg. Dabei kollidierte sein Auto im Kreuzungsbereich mit dem Auto eines von rechts kommenden 39-Jährigen, der von Hinterforst Richtung Oberriet fuhr. Durch den Aufprall wurden beide Autos abgewiesen und kamen im Wiesland zum Stehen, wobei das Auto des 32-Jährigen zuerst noch gegen einen Wasserhydranten geschleudert wurde. Die 27-Jährige zog sich unbestimmte Verletzungen zu und wurde von der Rega ins Spital geflogen. Der 32-Jährige wurde vom Rettungsdienst zur Kontrolle ebenfalls ins Spital gebracht. Beide Autos erlitten Totalschaden in der Höhe von rund 20’000 Franken. Weiter entstand am Hydranten und beschädigten Leitungen Sachschaden in der Höhe von über 2’000 Franken.