Brasiliens Präsident mit Coronavirus infiziert

183
Der brasilianische Staatspräsident Bolsonaro hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Foto: Picture Alliance, Frankfurt/Main

 

Brasiliens Staatspräsident Jair Bolsonaro hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Er habe vor dem Test an Fieber und Gliederschmerzen gelitten und sich daher im Militärhospital in der Hauptstadt Brasilia untersuchen lassen, vermeldete das Nachrichtenportal G1.

Entgegen seiner Gewohnheit trug er bei seiner Rückkehr aus der Klinik eine Maske und riet einem Anhänger, sich ihm nicht zu nähern. Ein Berater sagte später: „Der Präsident ist bei guter Gesundheit und befindet sich in seiner Residenz.“