Politiker Norbert Blüm ist gelähmt!

549
Norbert Blüm, ehemaliger Bundesarbeitsminister, Deutschland ist nach einer Blutvergiftung an Armen und Beinen gelähmt.Foto: Picture Alliance, Frankfurt/Main

 

Auch in Liechtenstein ist er bekannt: Dr. Norbert Blüm, ehemaliger deutscher Arbeits- und Sozialminister unter Bundeskanzler Kohl. Nun ist Blüm nach einer Blutvergiftung an Armen und Beinen gelähmt.  Er ist an den Rollstuhl gefesselt, wie er in einem Beitrag für die Wochenzeitung «Die Zeit» bekannt gegeben hat.

Den Text hat Blüm nach Angaben der „Zeit” seiner Frau diktiert. Nach einer Sepsis sei er ins Koma gefallen und seitdem von den Schultern abwärts gelähmt. Das Krankenhaus hat er den Angaben zufolge nach monatelangen Aufenthalten in der vergangenen Woche verlassen dürfen.

Helmut Kohl förderte Norbert Blüm

Norbert Blüm ist 84 Jahre alt und war 16 Jahre lang in den Kabinetten Helmut Kohls (+87) Minister für Arbeit und Sozialordnung. Vielen hängen geblieben ist Blüms Satz: „Die Rente ist sicher.”