Kirchberg: Motorradfahrer bei Unfall verletzt

246

Sachschaden in Höhe
von CHF 50’000 

Am Mittwochmittag (18.03.2020), um 11:45 Uhr, ist es in der Husenstrasse in Kirchberg zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad gekommen. Der 55-jährige Motorradfahrer verletzte sich dabei.

Ein 31-jähriger Autofahrer fuhr von Bazenheid in Richtung Kirchberg. Bei einer Verzweigung bog er linksseitig ab und übersah dabei einen 55-jährigen Motorradfahrer, der von Kirchberg Richtung Bazenheid fuhr. Der 55-Jährige kam zu Fall und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von über 50’000 Franken.