Adrian Hasler nimmt an Gesprächsreihe in Wil teil

252
Bild: Roland P. Poschung, Moderator und Botschafter der Stadt Wil, Stefan Kölliker, Regierungsrat Kanton St. Gallen, Peter Marvey, Magier, Ivette Djonova, Partnerin von Marvey, Regierungschef Adrian Hasler, Susanne Hartmann,  Stadtpräsidentin Wil und Daniel Schönenberger, Leiter Volkshochschule Wil

 

Vaduz (ots) – Am Sonntag, 9. Februar 2020, war Regierungschef Adrian Hasler Ehrengast an der Gesprächsreihe „Persönlich im Hof zu Wil“ der Volkshochschule Wil. Neben Adrian Hasler nahm auch der Schweizer Magier Peter Marvey auf dem Podium Platz.

Die Gesprächsreihe „Persönlich im Hof zu Wil“ wird seit 2014 von Roland P. Poschung, Aktivmitglied des Liechtensteiner Presseclubs (LPC), organisiert und moderiert. Dass Regierungsmitglieder an der Gesprächsreihe vor Ort sind, ist keine Seltenheit. Dennoch war Adrian Hasler der erste ausländische Regierungschef, der am Anlass teilnahm.

Im Gespräch mit Poschung gab Hasler einen Einblick in sein Leben und seinen beruflichen Werdegang. Auch die Beziehung zum Fürstenhaus und diejenige der Nachbarstaaten Liechtenstein und der Schweiz wurden genauer unter die Lupe genommen. „Es freut mich sehr, an diesem Anlass teilzunehmen und die guten nachbarschaftlichen Beziehungen, die Liechtenstein und die Schweiz seit vielen Jahren pflegen, weiter zu vertiefen“, betonte der Regierungschef.

Im Anschluss an die Veranstaltung nutzten die Teilnehmenden die Möglichkeit, während eines Apéros mit Regierungschef Hasler ins Gespräch zu kommen. (Christoph Frick)

 

 

.