Bei Sieg rückt der FC Vaduz auf Rang 5 vor

132
Der FC Vaduz will im Heimnspiel gegen den FC Chiasso voll punkten. Im Bild Sutter, Cicek und Sülüngöz, die Torschützen gegen die Grasshoppers.

 

Die 16. Runde der Challenge League ist bis auf die Paarung zwischen dem FC Vaduz und dem FC Chiasso von morgen Sonntag (16 Uhr) gespielt. Danach steht fest, dass die Vaduzer bei einem Sieg, egal in welcher Höhe, auf den fünften Tabellenrang vorrücken könnten.

Wenn der FCV die Partie gegen die Tessiner nicht auf die leichte Schulter nimmt, dürfte einem Sieg nichts im Wege stehen. Denn Chiasso tat sich in den letzten Jahren immer schwer gegen Vaduz zu gewinnen. Siehe ausführliche lie-zeit-Vorschau, 30.November, 8.30 Uhr.

Anstoss: Rheinparkstadion, SO, 1.12.2019, 16 Uhr

 

16.Spieltag 

Aarau – Winterthur 2:2
Stade Lausanne – GC 0:1
Wil – Schaffhausen 1:1
Kriens – Lausanne 1:2
Vaduz – Chiasso, SO 16:00 Uhr

 

Tabelle

 

RANG TEAM SPIELE TORE   PUNKTE
1 FC Lausanne-Sport 16 47:15 34
2 Grasshopper Club Zürich 16 26:17 30
3 FC Winterthur 16 20:24 24
4 FC Wil 1900 16 26:25 23
5 SC Kriens 16 22:24 23
6 FC Vaduz 15 31:27 20
7 FC Aarau 16 26:32 20
8 FC Schaffhausen 16 15:28 17
9 FC Stade-Lausanne-Ouchy 16 19:30 15
10 FC Chiasso 15 18:28 11