Kickboxen: Gerüstet für die WM-Kämpfe

145
Teambild Liechtensteins Kickbox-Team an der WM in Sarajevo.

 

Liechtensteiner Team berichtet
vom Wettkampfort Sarajevo

Die Liechtensteiner Kickboxer starteten am Sonntag in Richtung Sarajevo in Bosnien, um am Saisonhöhepunkt, der Weltmeisterschaft, vom Jahr 2019 teilzunehmen. Die Reise von Liechtenstein über München in die bosnische Hauptstadt verlief ohne Probleme und nach der Landung konnte sich das Liechtensteiner Team direkt zur Registration und Gewichtskontrolle begeben.

Sowohl bei Jovana Prvulj als auch Patrick Pircher passte das Gewicht und auch der medizinische Test wurde erfolgreich bestanden. Beide sind somit nun offiziell gemeldet und bereit für ihren ersten Kampf an einer Erwachsenen Weltmeisterschaft. Mit knapp 800 Kämpfern aus 60 Nationen ist die diesjährige Weltmeisterschaft sehr gut besucht und die beiden können sich auf tolle Herausforderungen freuen.

Am Montag bestreiten die beiden Athleten ein letztes Abschlusstraining, um danach gespannt auf die Auslosung der Gegner zu warten.