Der FC Triesenberg arbeitet sich in die Spitze

150
5:1-Sieg und Jubel beim FC Triesenberg gegen den FC Sargans.                       Foto: Michael Zanghellini

Haushoher 5:1-Sieg gegen den
Tabellenletzten FC Sargans

 

Trotz des grossen Einsatzes des FC Sargans nützte es am Ende den Sargansländern auf der Leitawies in Triesenberg nichts. Sie kassierten eine 5:1-Schlappe gegen ein gut aufspielendes Berger Team.

Die Elf von Trainer Thomas Beck hatte den Gegner recht schnell im Griff und liess ihm keine Chance. Die fünf Treffer fielen in fast regelmässigen Abständen und am Ende jubelten die Triesenberger über einen schönen Erfolg.

TELEGRAMM

Sportanlage: Leitawies, Triesenberg
Zuschauer: 100
Resultat ¨Triesenberg I – Sargans I 5:1
FC Triesenberg: Loosli, Kendlbacher, Bachmann, Foser, Sprenger Pius, Hanselmann, Scherrer, Beck Patrick, Mazzini, Beck Sebastian, Sprenger Jonas. Ersatzspieler: Pupovac, Hilbe, Sprenger Nils, Kieber T., Ferreira, Konrad.
Trainer: Thomas Beck, Henrico Schädler.
Bemerkungen: ohne Chevalley (gesperrt), Almeida, Ricardo, Kieber Niklas, Neumann, Tscherfinger, Beck Julian (alle verletzt).

 

Dritte Liga – Gruppe 1

Sa 19.10.2019

FC Ems 1 – FC Triesen 5 : 1

FC Gams 1 – Chur 97 II 1 : 3

FC Thusis – Cazis – FC Landquart-Herrschaft 0 : 2

FC Triesenberg 1 – FC Sargans 1 5 : 1

So 20.10.2019

15:00 CB Trun/Rabius 1 – FC Buchs 1

16:00 FC Bad Ragaz 1- Valposchiavo Calcio 1

 

 

RANGLISTE

 

1. FC Ems 1 8    23 : 11    21  
2. FC Triesenberg 1 8    16 : 10    16  
3. Chur 97 2 8    18 : 12    16  
4. FC Buchs 1 7    18 : 10    15  
5. FC Landquart-Herrschaft 1 8    12 : 20    12  
6. FC Bad Ragaz 1 7    17 : 12    11  
7. CB Trun/Rabius 1 8    15 : 16    11  
8. FC Gams 1 9    20 : 23    10  
9. FC Thusis – Cazis 1 9    19 : 20      8  
10. FC Triesen 1 8    16 : 22      7  
11. Valposchiavo Calcio 1 7      9 : 16      6  
12. FC Sargans 1 9    12 : 23      4