Zwei Männer verletzt bei Arbeitsunfällen

144

In Mauren und in Eschen kam es am Dienstagmorgen zu zwei Arbeitsunfällen. Dabei verletzten sich zwei Männer schwer.

In Mauren war gegen 10:00 Uhr ein Arbeiter damit beschäftigt, ein Kantholz mit einer Trennscheibe auseinander zu schneiden. Dabei verrutschte er und schnitt sich in den linken Oberschenkel.

Etwas später, gegen 10:30 Uhr, befand sich ein Mann auf einem Baugerüst und wollte Baumaterial vom Erdgeschoss holen. Dabei löste sich eine Bodenbelagsplatte und der Mann stürzte daraufhin einige Meter in die Tiefe. Er erlitt eine Schulter- sowie eine Kopfverletzung. Beide Männer mussten mit der Rettung ins Spital gebracht werden.