USV II auch im vierten Spiel ungeschlagen

129
Die 2. Mannschaft des USV spielte gegen 2.Liga-Absteiger Rebstein 1:1.

Die Nachwuchs-Mannschaft des USV
spielte 1:1 gegen Rebstein

 

Der Zweitliga-Absteiger FC Rebstein ging gegen die zweite Mannschaft des USV Eschen /Mauren schon mit dem ersten Angriff in Minute eins in Führung. Und die jungen Nachwuchskicker der Unterländer waren bereits in Zugzwang.

Von der 1.Liga-Mannschaft spielte gerade Ospelt plus die vier Jungen, die mit dem Eins mittrainieren gegen Rebstein. Und sie schlugen sich wacker. Philipp Ospelt glich in der 15. Minute aus und so blieb es dann auch bis zum Schluss, obwohl sich noch die eine oder andere Chance auf beiden Seiten ergab.

Der USV bleibt auch nach dem vierten Meisterschaftskampf ungeschlagen und sammelt weiter fleissig Punkte. Denn es kommen noch andere Tage.

 

TELEGRAMM

Stadion: Sportpark Eschen /Mauren
Zuschauer: 100
USV Eschen/Mauren: Lüchinger Gabelmann, Spirig, Kolb, Salanovic, Maier Sandro, Caglar, Ospelt, Meier D., Bleisch, Toplu.
Ersatzspieler: Maier Fabio, Beck, Nipp, Ritter, Hilti, Kaiser, Weibel.
Trainer: Daniel Frick.
Tore: 1.min. 0:1 Sonderegger, 15.min. 1:1 Ospelt.
Verwarnungen: 1 gelbe Karte für USV, 1 gelbe für Rebstein

 

Ergebnisse

FC Speicher 1 – FC Widnau II 5 : 2

FC Rüthi 1 – FC Diepoldsau-Schmitter 2 : 1

FC Heiden 1 – FC Steinach 1 : 1

FC Appenzell 1 – FC Teufen 0 : 2

So 22.09.2019

FC Rorschach-Goldach – KF Dardania St. Gallen 1 : 11

USV Eschen/Mauren II – FC Rebstein 1 : 1

 

TABELLE

 

1. KF Dardania St. Gallen 1 4    26 : 7    12  
2. USV Eschen/Mauren 2 4    22 : 5    10  
3. FC Teufen 1 4    12 : 4      9  
4. FC Steinach 1 5    16 : 8      8  
5. FC Rebstein 1 5    12 : 8      8  
6. FC Speicher 1 5    16 : 20      8  
7. FC Rüthi 1 4    10 : 7      7  
8. FC Rorschach-Goldach 17 2 4      5 : 19      3  
9. FC Heiden 1 5      7 : 14      3  
10. FC Appenzell 1 4      4 : 14      2  
11. FC Widnau 2 4      4 : 16      1  
12. FC Diepoldsau-Schmitter 1 4      7 : 19      0