Schüler beschenken Fahrzeuglenker

135
Foto: © Landespolizei

In der kommenden Woche findet die «Aktion Schulweg» statt, bei der Schülerinnen und Schüler die Verkehrsteilnehmer mit einem Geschenk überraschen. 

Bei der «Aktion Schulweg» verteilen Primarschulkinder während mehreren Tagen in verschiedenen Gemeinden ein kleines Geschenk an die Fahrzeuglenker. Damit möchten die Kinder die Fahrzeuglenker auf ihren Schulweg aufmerksam machen und ihnen gleichzeitig danken, dass sie auch in Zukunft durch ihre Aufmerksamkeit nachhaltig zum Schutz der Kinder beitragen und so helfen, Unfälle zu vermeiden. 

Die «Aktion Schulweg» wird durch die Landespolizei in Zusammenarbeit mit den Elternorganisationen, den Schulen, den Gemeinden, der Kommission für Unfallverhütung und dem Hauptsponsor «Swarovski» durchgeführt. Dabei wird die Landespolizei durch die Gemeindepolizisten unterstützt.