Zwei Verkehrsunfälle am Montag

158

Am Montag ereigneten sich eine Kollision und ein Selbstunfall. Dabei verletzte sich eine Person und an den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

In Eschen fuhr eine Autolenkerin gegen 16:30 Uhr auf der Dr. Albert-Schädler-Strasse in Richtung Hauptstrasse Kohlplatz. Als sie in diese einbog, übersah sie ein vorbeifahrendes Fahrzeug und kollidierte mit diesem. An beiden Autos entstand Sachschaden.

Etwa eine Stunde später gelangte in Balzers ein Fahrradfahrer von der Nebenstrasse Rheinau kommend zur Hauptstrasse Gagoz und überquerte diese. Als er an der gegenüberliegenden Seite das Trottoir befahren  wollte, verlor er die Beherrschung über sein Fahrzeug und stürzte. Durch den Sturz verletzte er sich am Kopf und musste mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.