Unfallstellen pflichtwidrig verlassen

82
Nach Kollision (hier in Nendeln) verliess der/die Täter die Unfallstelle ohne den Geschädigten oder die Polizei zu benachrichtigen. Jetzt werden Zeugen gesucht. 

Zeugenaufruf der Landespolizei

lpfl – Bei zwei Kollisionen in Triesen und Nendeln verliessen die Verursacher die Unfallstelle pflichtwidrig. Nun werden Zeugen gesucht.

Beim Parkplatz des Geschäftslokals Denner Express in Triesen kollidierte am Mittwoch zwischen 08:25 Uhr und 08:40 Uhr ein unbekannter Fahrzeuglenker beim Ausparken mit seinem Auto mit einem anderen. Im Anschluss daran verliess er die Unfallstelle ohne den Geschädigten oder die Landespolizei zu verständigen.

Auch in Nendeln

In Nendeln fuhr ein unbekannter Fahrzeuglenker zwischen Mittwoch, 23:00 Uhr und Donnerstag 06:50 Uhr auf der Wiesenstrasse. Als er dann aufgrund eines temporären Fahrverbots sein Auto wendete, stiess er mit einem dort parkierten Auto zusammen.

Personen, welche Angaben zu einer Täterschaft machen können, werden gebeten, sich bei der Landespolizei unter +423/ 236 71 11 oder info@landespolizei.li zu melden.