Neue politische Bewegung hat einen Namen

637

BEWEGUNG FÜR POLITISCHEN
ANSTAND 

Die neue politische Bewegung in Liechtenstein, die zeitgleich mit der Entlassung von Dr. Aurelia Frick als Regierungsrätin entstanden ist, hat sich einen Namen gegeben. Die Gruppe heisst:  «BEWEGUNG FÜR POLITISCHEN ANSTAND». Ihr Ziel sei ein respektvollerer Umgang in der Politik.

Das «Steuerungsgremium» besteht aus Markus Büchel, Manuela Haldner-Schierscher, Oliver Brunhart, Claudia Lins und Herbert Hilbe. Nach eigener Aussage gehören der Gruppe momentan 30 Personen an.

Ihr erstes Ziel ist es, wie es die Gruppe in den letzten Tagen öffentlich kundgetan hat, die Auflösung des Landtags und damit auch der Regierung mittels einer Volksinitiative. Aber soweit ist die neue politische Gruppe noch nicht.