Aurelia Frick: Alle Budgets immer korrekt abgerechnet

712

 

Regierungsrätin Aurelia Frick beantwortet alle Fragen der GPK

Vaduz- Während der Sitzung der Geschäftsprüfungskommission vom Donnerstag, 13. Juni ging Regierungsrätin Aurelia Frick auf sämtliche offenen Fragen der GPK-Mitglieder ein und hat diese ausführlich beantwortet. Dies gab heute das Ministerium von Aurelia Frick bekannt.

Einen Tag früher als vereinbart überreichte sie zudem alle Unterlagen bereits am Donnerstag 13. Juni der GPK persönlich. Damit gewährte die Ministerin einen uneingeschränkten Einblick.

Der Umgang mit Rechnungen entspricht den Vorgaben der Landesverwaltung. Bei den detaillierten Stundenabrechnungen wurden einige wenige Personennamen nicht bekannt gegeben, weil auch die GPK die Bedeutung des Persönlichkeitsschutzes erkannte. Deshalb hatte die GPK ursprünglich selbst vorgeschlagen, diese Namen zu schwärzen.

Regierungsrätin Frick kam der gesetzlichen Offenlegungspflicht jederzeit und in vollem Umfang nach. Sie befürwortet die genaue Arbeit der GPK, da es ihr wichtig ist aufzuzeigen, dass alle Budgets immer korrekt abgerechnet und nur für den jeweils vorgesehenen Zweck verwendet werden.

.