FC Ruggell beim Tabellenführer – FCV II im Nachbarschaftsduell

73
Der Ruggeller Goalgetter Agim Zeciri in voller Aktion.

Rorschach/Goldach-Ruggell und
Montlingen-Vaduz II 

Sowohl der FC Ruggell als auch der FC Vaduz II bestreiten an diesem Wochenende Auswärtsspiele: Ruggell in Rorschach und Vaduz II in Montlingen.

Der FC Ruggell ist beim Tabellenleader Rorschach/Goldach zu Gast, der nach dem Herbstdurchgang viele Punkte Vorsprung hatte, die in der Rückrunde bis auf einen Punkt zusammengeschmolzen sind. Rorschach/Goldach hat in den letzten fünf Partien von 15 möglichen ganze vier Punkte geholt und scheint aus dem Tritt geraten zu sein. Das könnte eine Chance für den FC Ruggell sein. Jedenfalls verlor die Truppe um FCR-Trainer Vito Troisio im Herbst auf der Sportanlage Widau in Ruggell knapp mit 1:0. Rorschach scheint den Unterländern zu liegen. Schon damals wäre ein Unentschieden gerechter gewesen.

Der FC Vaduz II muss am Sonntag in Montlingen ran. Die Rheintaler liegen mit 23 Punkten auf Rang sieben, drei Punkte vor dem FC Vaduz II. Mit einem Sieg könnten sich die Vaduzer auf einen Schlag aller noch möglichen Abstiegssorgen entledigen, obwohl der Abstieg als geregelt erscheint. Rebstein steigt wohl ab und aller Voraussicht nach auch Buchs /SG. Der Rückstand auf Linth II beträgt für die Werdenberger bereits sechs Punkte.

Beim FC Vaduz kann der eine oder andere Spieler aus der 1.Mannschaft eingesetzt werden, was ein Vorteil ist.

 

Zweite Liga – Gruppe 1

Fr 17.05.2019

20:00 FC Mels 1 – FC Au-Berneck 05 1

Sa 18.05.2019

17:00 FC Rorschach-Goldach 17 1 – FC Ruggell 1

So 19.05.2019

14:00 FC Montlingen 1 – FC Vaduz 2

14:00 FC Linth 04 2 – FC Weesen 1

14:30 FC Rebstein 1 -FC Buchs 1

 

TABELLE

 

1. FC Rorschach-Goldach 17 1 17    21 : 15    35  
2. FC Weesen 1 17    34 : 15    34  
3. FC Altstätten 1 17    34 : 23    31  
4. FC Ruggell 1 17    35 : 24    29  
5. FC Au-Berneck 05 1 17    27 : 26    27  
6. FC St. Margrethen 1 17    36 : 28    27  
7. FC Montlingen 1 17    32 : 32    23  
8. FC Mels 1 17    19 : 24    22  
9. FC Vaduz 2 17    24 : 29    20  
10. FC Linth 04 2 17    27 : 31    19  
11. FC Buchs 1 17    20 : 35    13  
12. FC Rebstein 1 17    18 : 45      8