Der FC Balzers ist im Heimspiel klarer Favorit!

121
Der FC Balzers (hier mit Dorde Zarkovic, r.) ist im Heimspiel vom Samstag gegen Uzwil Favorit. Foto: Jürgen Posch

 

Uzwil zu Gast auf der Rheinau

Nach dem Ausrutscher beim FC Seuzach vor einer Woche, sind die Jungs von Trainer Daniel Winkler heiss darauf, einen weiteren Heimsieg zu landen. Zu Gast ist der FC Uzwil, den die Balzner in der Herbstrunde bereits 4:1 besiegt haben.

Der FCB ist trotz der Niederlage vom letzten Wochenende der grosse Favorit. Nicht nur weil Balzers sehr heimstark ist, sondern auch, weil die Mannschaft zu den besten der Liga zählt. Zudem brauchen die Balzner die drei Punkte, um gegenüber Tabellenführer Kreuzlingen nicht noch weiter zurück zufallen. Der Zweikampf wird wahrscheinlich die nächsten Meisterschaftsspiele andauern.

Die Partie beginnt um 16 Uhr auf der Balzner Rheinau.

 

2.Liga interregional – Gruppe 6

Mi 15.05.2019

FC Bazenheid 1 – FC Amriswil 1   2:1

Sa 18.05.2019

16:00 Chur 97 1 – FC Kreuzlingen

16:00 FC Blue Stars ZH – FC Rüti 1

16:00 FC Balzers – FC Uzwil 1

17:00 FC Wil 1900 2 – FC Frauenfeld

17:00 FC Bazenheid 1 – FC Seuzach

So 19.05.2019

14:00 FC Widnau 1 – FC Uster 1

15:00 FC Dübendorf 1 – FC Amriswil 1

 

TABELLE

 

1. FC Kreuzlingen 21    52 : 24    47  
2. FC Balzers 21    48 : 27    44  
3. FC Rüti 1 21    42 : 32    38  
4. FC Bazenheid 1 21    42 : 29    35  
5. FC Uzwil 1 21    39 : 30    34  
6. FC Blue Stars ZH 21    30 : 39    31  
7. Chur 97 1 21    37 : 33    29  
8. FC Seuzach 21    36 : 35    27  
9. FC Widnau 1 21    26 : 37    26  
10. FC Amriswil 1 21    41 : 41    26  
11. FC Uster 1 21    28 : 41    24  
12. FC Wil 1900 2 21    40 : 53    23  
13. FC Frauenfeld 21    33 : 55    18  
14. FC Dübendorf 1 21    30 : 48    16