35 Mio. für Landesbibliothek und DLZ Giessen

122

 

Der Landtag hat mit 21 Stimmen dem Verpflichtungskredit zur Umnutzung des Post- und Verwaltungsgebäudes Vaduz für die Liechtensteinische Landesbibliothek und dem Ergänzungskredit für die Erweiterung der laufenden ersten Bauetappe des Dienstleistungszentrums der Landesverwaltung Vaduz in der Gesamthöhe von 35 Mio. Franken  zugestimmt.

Dabei wird die Landesbibliothek vom jetzigen Standort ins Postgebäude dislozieren. Der Aufwand für die Totalrevision wird mit 25 Mio. Franken beziffert, wobei drei Millionen Franken von der Gemeinde Vaduz beigesteuert werden. Das Gebäude soll im Jahre 2026 bezogen werden können.

14 Millionen Franken fliessen in die Aufstockung des Dienstleistungszentrums Giessen. Diesen Ergänzungskredit heisst das Parlament -wie erwähnt – im Gesamtrahmen von 35 Mio. Franken ebenfalls gut.