Der FC Vaduz hat ein Polster von sieben Punkten

196
02. April 2019; Vaduz; Fussball Challenge League - FC Vaduz - FC Wil; Milan Gajic (Vaduz) gegen Ze Eduardo (Wil) (Michael Zanghellini)

 

Und noch sind neun Runden im letzten Viertel
der Meisterschaft zu absolvieren

 

Nach den restlichen Mittwochspielen der Challenge League ist die Tabelle nun komplett. Servette gewann in Lausanne 0:2 und Rapperswil-J. trennte sich von Chiasso torlos. Damit beträgt der Vorsprung für den FC Vaduz auf einen Nichtabstiegsplatz sieben Punkte.

Am kommenden Wochenende beginnt das letzte Viertel der Meisterschaft 2018/19. Noch einmal spielt in neun Runden jeder gegen jeden. Vaduz beginnt mit der Auswärtspartie in Aarau.

 

ERGEBNISSE
(27. Runde)

Vaduz-Wil 1:1

Schaffhausen-Winterthur 1:3

Kriens – Aarau 2:2

Lausanne Servette 0:2

Rapperswil-J.-Chiasso 0:0

 

TABELLE

 

Rang Team Spiele Tore   Punkte
1 Servette FC 27 63:24    57
2 FC Lausanne-Sport 27 43:28    44
3 FC Winterthur 27 41:38    42
4 FC Aarau 27 44:41    41
5 FC Wil 1900 27 27:31    36
6 SC Kriens 27 40:43    33
7 FC Vaduz 27 37:46    32
8 FC Chiasso 27 34:50    28
9 FC Schaffhausen 27 32:50    28
10 FC Rapperswil-Jona 27 34:44    25